Versprochenes Glück für ein Happy New Year 2018!

04.01.2018


"sternhagel
glücklich
Wie ich versuchte, 
der zufriedenste Mensch 
der Welt zu werden" 


Dieser Buchtitel 
(zusammen mit dem gelben, lachenden Stern)
sprang mich zuerst an, als ich gestern in der städtischen Bibliothek 
vor dem Thementisch mit Büchern zum Neuen Jahr  stand.
Bis zu diesem Moment verband ich 'sternhagel' automatisch mit 'voll'.
Buchtitel müssen wohl heute sprachlich derart ausgefeilt und originell sein,
damit das Interesse geweckt und das Buch gekauft wird.
Ich jedenfalls nahm das Buch in die Hand, 
blätterte darin und legte es wieder zurück.




PS. Und nein, ich lieh mir auch keines der andern Bücher auf dem Tisch  aus...

6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Oh ja, die Buchtitel können nicht reisserisch genug sein. Aber für Lese-Anspruchsvolle wie Sie (und uns), liebe Hausfrau Hanna, ist das noch kein Grund, schwach zu werden. ;-)
Mir behagen solche Besserwisser- und Lebenshilfebücher sowieso nicht.
Auf die wirklichen "Buchschätze" also!
Herzliche Grüsse,
Frau Querlesein

PepeB hat gesagt…

Interessant ist ja auch, liebe Hausfrau Hanna, wie der Zauber des Neuanfangs eines jeden beginnenden Jahres inzwischen marketingtechnisch überfrachtet wird. Manchmal gehe ich durch die Stadt und wehre die ganzen "weisen Sinnsprüche" ab, die mich eigentlich nur zum Kaufen verführen sollen – das wird langsam anstrengend. Oder sollte ich es doch weiterhin spielerisch sehen? Weisheiten to go oder so?
Voll im Sternenhagel (schweifen nicht gerade wieder die Schnuppen?)
Petra

Wildgans hat gesagt…

Das hätte ich Ihnen glatt nachgetan, liebe Hausfrau Hanna!

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Sie sagen es,
liebe Frau Querlesein ein,
und treffen den Nagel auf den Kopf.
Auch mit dem Begriff 'reisserisch'.

Ja, halten wir uns an die 'Buchschätze'!
Vielleicht sind sie nicht so zahlreich wie die Ratgeber - aber es gibt sie!

Einen lesefrohen Tag wünscht
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich bin,
liebe Petra,
jeweils auch etwas ratlos, wenn ich die unzähligen Buchtitel sehe. Und frage mich, wer sich derart berufen und kompetent fühlt, andern zu sagen und zu erklären, wie Leben funktioniert, geht, gestaltet wird.
Aber vielleicht ist dein Ansatz, alles spielerisch und mit einem Augenzwinkern zu nehmen, das Allerbeste :)

Mit einem 'sternhagel'herzlichen Gruss nach München
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Das,
liebe Frau S.,
glaube ich Ihnen sofort!

Und schicke allerbeste Grüsse den Rhein (der Hochwasser hat) hinunter
Hausfrau Hanna